Haus 1-5

Mengshäuser Kuppe

1964 wurde auf der 473 m hohen Mengshäuser Kuppe ein 25 m hoher Aussichtsturm aus Betonfertigteilen errichtet. Von der fünften Ebene sehen Sie den Thüringer Wald, die Gipfel von Rhön, Vogelsberg und Knüll sowie das Fulda-Werra Bergland im Nordosten.

Franzosengrab

Unterhalb der Mengshäuser Kuppe liegt ein kleiner Basaltsteinbruch, das Franzosengrab. Der Sage nach wurden hier nach dem Ende des Siebenjährigen Krieges zwei heimziehende französische Marketender überfallen, ermordet und in den Kugelbruch geworfen. Später wurden die Ermordeten bei der Kirche von Kruspis beigesetzt.