Haus 1-5

Bruchwiesen bei Mengshausen

Das Naturschutzgebiet "Bruchwiesen bei Mengshausen" wurde 1987 ausgewiesen, um neuen Lebensraums für bestandsgefährdete Sumpf- und Wiesenvogelarten zu schaffen. Bei den zur Landschaftspflege eingesetzten Heckrindern handelt es sich um die Rückzüchtungen der im 17. Jahrhundert ausgestorbenen Auerochsen.